Abteilungsleitung

Gerhard Bergmann

logo weiss


Nach gestriger Mannschaftsführersitzung wurde der Termin für die große Versammlung der Herrenspieler ausgemacht:
Datum: 19.06.21
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort: Saal Kirchenwirt

Hauptpunkte:
– Trainingsablauf
– kommende Saison mit allen Regelungen
– die Mannschaftsmeldung/ -Rangliste
– interne Turniere und Veranstaltungen
– die Aufgabenverteilung im Erwachsenenbereich

Eingeladen sind alle Spieler der letztjährigen Herrenmannschaften (+ALLE Jugendspieler, die in den Herrenmannschaften spielen dürfen) (Absagen bitte bei mir melden).

Da diese Versammlung in einem öffentlichen Raum stattfindet, gelten alle für die Gastronomie herrschenden Regeln (Mindestabstand, Mundschutz zum Klo, …). Bitte dies einhalten, sodass eine problemlose Versammlung gewährleistet ist. Danke!

TTC Lam kürt Vereinsmeister

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde heuer die Vereinsmeisterschaft des TTC Lam nicht wie gewohnt im Januar, sondern zu Saisonende am vergangenen Samstag durchgeführt. Neben einem Titelträger

weiterlesen

am Freitag, 11.09.2020 wurde erstmals im Tischtennis um den Kadei Pokal gespielt.

der erste Sieger des neuen Pokals wurde Karl Lemberger (Kadei).

die Platzierungen

Hauptrunde

  1. Karl Lemberger
  2. Thomas Eiber
  3. Simon Sperl

Trostrunde

  1. Simon Schneck
  2. Norbert Ruhland
  3. Christian Gaschler

im Anschluss gab es im Vereinslokal „zum Kirchenwirt“ einen hervorragenden Krustenschweinebraten

Tischtennis mit Timo Boll

Am Freitag, 24. Mai 2013 konnten auf Einladung von Manuela Mühlbauer, Marketingexpertin des Best Western Premier Hotel Sonnenhof in Lam, die Mitglieder des TTC Lam am Kamingespräch mit dem 11-maligen Europameister und derzeitiger Nummer 5 der Weltrangliste Timo Boll teilnehmen.
Timo kam von der TT-Weltmeisterschaft in Paris und machte ein paar Tage Urlaub unterm Osser.
Der sehr sympathische Tischtennisstar stellte sich vor und beantwortete gerne und ausführlich die vielen gestellten Fragen und gab anschließend Autogramme.
Der Höhepunkt für die TTC’ler war zum Abschluss die Möglichkeit an der Tischtennisplatte mit Timo, dem dies sichtlich Freude bereitete, ein paar Ballwechsel zu spielen und zu versuchen seine Angaben auf die Platte zurückzuspielen. Was nicht allzu oft gelang.